Mitglieder

Mitglieder

Die INITIATIVE UNTERNEHMENSIMMOBILIEN setzt sich aus einer Vielzahl Akteuren zusammen, die auf dem deutschen Markt für Unternehmensimmobilien aktiv sind. Gemeinsames Ziel ist es, die Transparenz in diesem Marktsegment zu verbessern, um den Zugang zu dieser Assetklasse zu erleichtern. Die Mitglieder sind Bestandshalter oder Entwickler von Unternehmensimmobilien. In Zusammenarbeit mit bulwiengesa tragen sie zu einem Reportingsystem bei, in dem sämtliche Transaktions- und Vermietungsdaten ausgewertet werden.

5 gute Gründe, Mitglied zu werden

Transparenz

Tragen Sie dazu bei, die Wahrnehmung und das Verständnis für die Assetklasse Unternehmensimmobilien weiter zu stärken.

Datenbasis

Eine verlässliche Datenbasis bildet das Fundament für wirtschaftlich nachhaltige Entscheidungen.

Exklusivität

Profitieren Sie als Mitglied von individuellen Datenabfragen zu Marktkennziffern.

Mitgestaltung

Prägen Sie die Fokusthemen der Zukunft und wirken Sie an den inhaltlichen Schwerpunkten der Initiative mit.

Partnerschaft

Positionieren Sie sich im gemeinsamen Auftritt als Gestalter des Marktes für Unternehmensimmobilien.

Aurelis Real Estate GmbH

Aurelis Real Estate GmbH: Das Immobilienunternehmen Aurelis verfügt über ein bundesweites Portfolio an Flächen und Gewerbeobjekten. Die Stärke von Aurelis liegt darin, die Chancen, die in einer Immobilie stecken, zu erkennen und umzusetzen. Für gewerbliche Mieter wird bedarfsgerecht umgebaut, saniert oder erweitert, Neubauprojekte werden auf eigenen Grundstücken realisiert. Im Fokus stehen Gewerbeparks, Objekte für Lager/Logistik und leichte Produktion oder Immobilien, die durch umfassende Revitalisierung für Gewerbe nutzbar gemacht werden können. Aurelis ist mit Regionalbüros in Hamburg, Eschborn bei Frankfurt/Main, Duisburg und München sowie mit Projektteams an verschiedenen weiteren Standorten vertreten.

Ansprechpartner:
Dr. Joachim Wieland, CEO
Tel.: +49 6196 5232-102
E-Mail: joachim.wieland [at] aurelis-real-estate.de

Beos AG

Beos AG: Die BEOS AG ist der führende Asset Manager und Projektentwickler von Unternehmensimmobilien in Deutschland. Das 1997 gegründete Unternehmen bearbeitet mit einem interdisziplinären Team einen Bestand gemischt genutzter, gewerblicher Immobilien mit über 4,0 Millionen Quadratmetern Mietfläche und 4,0 Milliarden Euro Assets under Management (Stand 31.12.2019). Unter dem Dach von Swiss Life Asset Managers ist BEOS als Dienstleister für Bestandsobjekte von institutionellen Investoren in allen großen Städten Deutschlands aktiv. Mit ihren Spezialfonds ebnete sie deutschen institutionellen Investoren ab 2010 den Weg in die wachstumsstarke Assetklasse der Unternehmensimmobilien.

Ansprechpartner:
Herr Martin Czaja, Sprecher des Vorstands der BEOS AG
Tel.: +49 30 280 099-0
E-Mail: martin.czaja [at] beos.net

Corestate Capital Group

Corestate Capital Group: Die CORESTATE Capital Group ist ein führender unabhängiger Investment-Manager und Co-Investor für Immobilien in Europa mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 28 Mrd. Euro. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Paris, Madrid, Zürich und Amsterdam. CORESTATE beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert.

Ansprechpartner:
Herr Dr. Ralf J. Klann, Managing Director
Tel.: +49 69 3535630183
E-Mail: Ralf.Klann [at] corestate-capital.com

Cromwell Property Group

Die Cromwell Property Group ist ein Immobilieninvestor und -manager, der auf drei Kontinenten mit einer globalen Investorenbasis tätig ist. Zum 30. Juni 2019 verwaltete Cromwell eine Bilanzsumme von 7,5 Mrd. EUR in Australien, Neuseeland und Europa. In Europa verwaltet Cromwell Immobilienvermögen in Höhe von 3,8 Mrd. EUR in einer Vielzahl von Fonds und Mandaten, darunter rund 205 Vermögenswerte und 3.000 Mieter. Die Stärke von Cromwell liegt in der Immobilienkompetenz von mehr als 200 Mitarbeitern in 20 lokalen Büros in 12 europäischen Ländern.

Ansprechpartner:
Herr Marco Hagen, Senior Investment Manager Germany
Tel.: 030-206094-00
E-Mail: m.hagen [at] cromwellpropertygroup.de

Deutsche Industrie REIT-AG

Die Deutsche Industrie REIT-AG investiert nachhaltig in Light Industrial Immobilien in Deutschland. Light Industrial umfasst neben den Tätigkeiten der Lagerung und Distribution von Handelsgütern, auch deren Verwaltung und Produktion. Die Assetklasse besteht hauptsächlich aus mittleren- bis großen Industrie- und Gewerbeparkarealen.

Der Unternehmensgegenstand liegt im Erwerb sowie der Bewirtschaftung eines attraktiven Light Industrial Immobilienportfolios dessen Lagen sich primär durch infrastrukturell, gut angebundene Verkehrsanbindungen in gewachsenen Gewerbe- oder Industriegebieten mit einer lokalen Relevanz auszeichnen.

Die Gesellschaft hat seit Anfang des Jahres 2018 den Status eines REIT („real estate investment trust“) mit der damit verbundenen Ertragssteuerbefreiung und heißt seitdem Deutsche Industrie REIT-AG. Unternehmensziel ist es durch weitere Akquisitionen, laufende Investitionen in das deutschlandweite Immobilienportfolio und ein strategisches Asset- und Property Management ein stetiges, nachhaltiges und profitorientiertes Ertragswachstum zu generieren.

Ansprechpartner:
Frau Sonja Petersen, Vorstand (CIO)
Tel.: +49 331 740076-513
E-Mail: sp [at] deutsche-industrie-reit.de

Herr René Bergmann, Vorstand (CFO)
Tel.: +49 331 740076-535
E-Mail: rb [at] deutsche-industrie-reit.de

Fraser Property Europe

Frasers Property Limited („Frasers Property“) ist eine börsennotierte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Singapur. Das über verschiedene Konzerntöchter in den Anlageklassen Hotel, Wohnen, Büro, Handel und Logistik investierte Immobilienvermögen von Frasers Property beläuft sich auf umgerechnet rd. EUR 20 Mrd.

Seit der in 2017/18 erfolgten Übernahme sowohl der niederländischen Immobiliengruppe Geneba Properties als auch des in Köln ansässigen Projektentwicklers/Immobiliendienstleisters Alpha Industrial bündelt Frasers Property seine Europaaktivitäten unter dem gemeinsamen Namen Frasers Property Industrial („FPI“) und verfolgt hierbei einen langfristig orientierten Projektentwicklungs- und Investmentansatz. Das von den Standorten Amsterdam, Köln und München aus betreuten Vermögen von FPI in den Zielmärkten Deutschland, den Niederlanden und Österreich beläuft sich auf rd. EUR 1,6 Mrd.

Im Rahmen der Geschäftsstrategie von Frasers Property werden von Zeit zu Zeit Immobilienbestände an drei von Frasers Property aufgelegte, betreute und verwaltete Real Estate Investment Trusts („REITs“) übertragen. Basierend auf dieser Strategie wurde im zweiten Quartal 2018 ein Teilportfolio von europäischen Logistik- und Light Industrial Immobilien in den Frasers Logistics & Industrial Trust („FLT“) eingebracht, der nunmehr einen Bestand von 61 australischen und 21 europäischen Logistik- und Light Industrial Immobilien aufweist. (Stand März 2020)

Ansprechpartner:
Reini Otter, CEO Frasers Property Industrial
Tel.: +31 (0)20 261 2505
Email: reini.otter [at] frasersproperty.com

Garbe Industrial Real Estate GmbH

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist einer der führenden Anbieter und Manager von Logistik- und Unternehmensimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen zählt seit mehr als 25 Jahren zu den bedeutenden unabhängigen Kooperationspartnern für Transport- und Logistikdienstleister, Handel und produzierendes Gewerbe. Die Garbe Industrial Real Estate GmbH entwickelt, kauft bzw. verkauft, vermietet, verwaltet und finanziert hochwertige nachvermietbare Gewerbeimmobilien an attraktiven nationalen und internationalen Verkehrs- und Industriestandorten. Mit rund vier Millionen Quadratmetern vermietbarer Fläche betreut die Garbe Industrial Real Estate GmbH aktuell 146 Objekte an 115 Standorten in drei Ländern im Wert von 2,7 Milliarden Euro.

Ansprechpartner:
Herr Christopher Garbe, Geschäftsführer
Tel.: 040 35613 – 0
Fax: 040 35613 – 2810
E-Mail: c.garbe [at] garbe.de

Investa Real Estate

Die Investa Real Estate entwickelt seit mehr als 45 Jahren Immobilien in Deutschland. Überdurchschnittlich erfolgreiche Projekte und umfangreiche Erfahrung bei der Konzeption, Vermarktung und Realisierung von qualitativ hochwertigen Bürogebäuden, Hotels sowie Eigentumswohnanlagen haben die Investa Real Estate als eine der ersten Adressen für Projektentwicklungen in Deutschland etabliert. Seit ihrer Gründung im Jahr 1972 realisierte die Investa Real Estate Neubau- und Bestandsimmobilien mit einem Investitionsvolumen von über fünf Milliarden Euro.

Investa Real Estate bietet neben aktivem Asset Management von Immobilien, fokussiert auf Objekte mit hohem Wertschöpfungspotential oder Restrukturierungsbedarf auch die Entwicklung und Umsetzung von Investitionsprodukten für institutionelle Investoren an.

Ansprechpartner:
Cristina Bäppler
Tel.: +49 6196 7732-1706
E-Mail: cristina.baeppler [at] investa.de

Robert Harle
Tel.: +49 89 99801-110
E-Mail: robert.harle [at] investa.de

Palmira Capital Partners

Palmira bietet Investment Management, Fund Management, Asset Management und Property Management aus einer Hand. Das engagierte interdisziplinäre Team bündelt umfangreiches Know-how aus den Bereichen Investment, Development und Management von Logistik- und Industrieimmobilien. So können ganzheitliche innovative Lösungen für Immobilien-Investoren entwickelt werden – von maßgeschneiderten Investitionsstrategien, über Fondskonzepte bis hin zum wertmaximierenden Management von Bestandsimmobilien.

Ansprechpartner:
Herr Mathias Leidgeb
Tel.: 069-870021 802
mathias.leidgeb [at] palmira-capital.com

Siemens AG/ Siemens Real Estate

Siemens Real Estate (SRE) ist der Immobilienunternehmer der Siemens AG und eines der führenden CREM-Unternehmen.

SRE ist für ein Immobilienportfolio von rund 11 Millionen m² Büro- und Produktionsflächen an rund 1.600 Standorten weltweit verantwortlich und steuert es unter Kosten-, Transparenz- und Effizienzgesichtspunkten. Die Geschäftsschwerpunkte sind Portfolio Management, Asset Management und Development. Außerdem bietet SRE externen Unternehmen Beratungsleistungen auf den Feldern Portfoliostrategie und neue Arbeitswelten an. Mit Projekten wie Siemensstadt Berlin, Siemens Campus Erlangen, Gateway Gardens Frankfurt sowie der Entwicklung von derzeit vier Siemens Technoparks baut SRE derzeit die Felder Development und Rent und ihre Position als bedeutender Entwickler und Bestandshalter weiter aus. Ziel der Geschäftsaktivitäten von SRE ist es, Unternehmen bei der Umsetzung ihrer strategischen und operativen Ziele zu unterstützen und nachhaltig Wert aus dem Immobilienvermögen zu schaffen.

Ansprechpartner:
Dr. Zsolt Sluitner, CEO Siemens Real Estate
Tel.: +49 (89) 636-83238
E-Mail: zsolt.sluitner [at] siemens.com